Wer jubelt im dritten Derby dieser Saison?

FP0A6060.JPG
Der EHC Olten durfte beim Derby zum Meisterschaftsauftakt jubeln. (Bild: Hansruedi Aeschbacher)

Zweimal standen sich der EHC Olten und der SC Langenthal in der laufenden Saison gegenüber. Zweimal hatten die Oltner am Schluss die Nase vorne. Zum NLB-Meisterschaftsauftakt bezwang die Mannschaft von Trainer Bengt-Ake Gustafsson die Oberaargauer mit 3:1, kurz darauf durften die Powermäuse im Sechzehntelfinal des Schweizer Cups einen 3:2-Sieg nach Verlängerung bejubeln. 

Die Formkurve spricht jedoch für den SC Langenthal. Während der EHCO zuletzt gegen Thurgau und die Rapperswil-Jona Lakers das Eis als Verlierer verlassen musste, haben sich die Langenthaler nach dem verlorenen Derby-Auftakt mit Siegen gegen Visp, die EVZ Academy und Biasca Ticino auf den vierten Tabellenplatz vorgekämpft. 

Mehr zum Derby erfahren Sie in der ZT/LN-Printausgabe vom Freitag.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Haushalthilfe, ,
Heitere Events / Live Productions
Allrounder/in, Mitarbeiter, Zofingen
AbteilungsleiterIn Food/Non-Fo, Oftringen, Mitarbeiter, Oftringen
EW Rothrist AG
Technischen Angestellten GIS m, Rothrist, Mitarbeiter,
VC Services GmbH
Kaufmännischen, Mitarbeiter, Niederönz
Restaurant zur grünen Ecke
Koch/Servicefachangestellte, Solothurn, Mitarbeiter, Solothurn
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

aboplus
1001 Nacht: Arabische Musik trifft Klassik und Jazz
Blumen von der Blumeart GmbH in Strengelbach
Optimale Sportbekleidung zu Vorzugskonditionen bei Sportivo GmbH Zofingen
Einfach praktisch: Der ZT/LN-Rucksack für mobile Leute
Fondue Chinoise im Restaurant Rathaus in der Zofinger Altstadt