Kopfvoran ins Verderben - Olten verliert das NLB-Derby beim SC Langenthal mit 2:7

derby.jpg
Die Enttäuschung stand den Spielern ins Gesicht geschrieben. (Bild: freshfocus)

Zwei Drittel waren gespielt und die Oltner schienen noch immer nicht in der Langenthaler Schorenhalle angekommen zu sein. Und um sich etwas für den Schlussabschnitt vorzunehmen, blieb dem EHCO keine Zeit. Langenthal besiegelte Oltens Niederlage mit einem weiteren Doppelpack zum endgültig vorentscheidenden 6:1. Was folgte, war eine peinliche Schmach. Am Ende hat Olten eine schmerzhafte Kanterniederlage hinzunehmen. «Wir haben gesagt, dass wir morgen miteinander sprechen», sagte ein gezeichneter Tim Bucher nach Spielschluss. «Es bringt uns mehr, es zu analysieren und darüber zu schlafen.»

Der Auftritt von Gustafssons Mannschaft gab einige Rätsel auf. War es Überheblichkeit oder so etwas wie Gleichgültigkeit? Wie schon in Thurgau fehlte bei den Oltnern der Wille, den Kampf für drei Punkte anzunehmen. Früh zeichnete sich ab, dass sich Olten an diesem Abend sich der dritten Niederlage in Serie hingeben würde. Angesichts der fehlerhaften Defensive bekundete der Langenthaler Atomblock keine Mühe, den EHCO in seine Einzelteile zu zerlegen. Wie Schulbuben gewährten die Gäste Stefan Tschannen, Jeff Campbell und Brent Kelly immer wieder zu viel Freiraum. Das Trio Infernale nutzte diesen zu vier Treffern. Hinzu kam, dass der Puck in den entscheidenden Momenten immer für Langenthal fiel. So konnten die Oberaargauer zwei doch eher glückliche Treffer verbuchen. Am Ende setzte es für die Powermäuse in der Schorenhalle eine 2:7-Pleite ab. (Yann Schlegel)

Mehr zum Spiel lesen Sie in der Printausgabe der Schweiz am Wochenende.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Haushalthilfe, ,
Heitere Events / Live Productions
Allrounder/in, Mitarbeiter, Zofingen
AbteilungsleiterIn Food/Non-Fo, Oftringen, Mitarbeiter, Oftringen
EW Rothrist AG
Technischen Angestellten GIS m, Rothrist, Mitarbeiter,
VC Services GmbH
Kaufmännischen, Mitarbeiter, Niederönz
Restaurant zur grünen Ecke
Koch/Servicefachangestellte, Solothurn, Mitarbeiter, Solothurn
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

aboplus
1001 Nacht: Arabische Musik trifft Klassik und Jazz
Blumen von der Blumeart GmbH in Strengelbach
Optimale Sportbekleidung zu Vorzugskonditionen bei Sportivo GmbH Zofingen
Einfach praktisch: Der ZT/LN-Rucksack für mobile Leute
Fondue Chinoise im Restaurant Rathaus in der Zofinger Altstadt
Partner