Souveräner Sieg des EHC Olten im zweiten Spiel innert 24 Stunden

Powermouse4.jpg

Der EHC Olten gewann gegen Schlusslicht Biasca Ticino standesgemäss mit 4:0. Vier verschiedene Spieler trafen für die Solothurner. Der Amerikaner Tim Stapleton erzielte bereits nach 11 Sekunden das 1:0 - ein Saisonrekord in der Nationalliga B. Stapleton unterbot die bisherige Bestmarke um eine Sekunde. Goalie Matthias Mischler benötigte 23 Paraden zu seinem Shutout. (si)

Olten - Biasca Ticino 4:0 (1:0, 1:0, 2:0)

Kleinholz. – 3339 Zuschauer. – SR Kämpfer, Micheli/Rebetez. - Tore: 1. (0:11) Tim Stapleton 1:0. 26. Huber (Schneuwly, Horansky) 2:0. 49. Sahli (Rouiller, McClement) 3:0. 58. Truttmann (McClement/Ausschluss Fontana) 4:0. – Strafen: 3-mal 2 Minuten gegen Olten, 6-mal 2 Minuten gegen Biasca Ticino.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
WWZ Energie AG
Verkaufsberater Telekom, Mitarbeiter, Reiden
Andermatt Biocontrol AG
Sekretariatsmitarbeiter(in), Mitarbeiter, Grossdietwil
Retralog AG
Chauffeur Kat. C/E, 4628 Wolfwil, Mitarbeiter, Wolfwil
Energy Park AG
LeiterIn Küche, 4712 Laupersdorf, Mitarbeiter, Laupersdorf
Aluag Solothurn GmbH
Immobilienberater/in, 4562 Biberist, Mitarbeiter,
Hotel Restaurant Adelboden
Service-Aushilfe, Wikon, Mitarbeiter, Wikon
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
New Orleans meets in Zofingen
Regio4Fun
Verkehrshaus Planetarium
Regio4Fun
Der Atem-Weg
Regio4Fun
Riverside Aarburg
Regioreisen
Oktoberfest
Regioreisen
Entdecken Sie die Rigi
Regio4Fun
Volksschlager Open Air
Partner