An der Aarburger Gmeind: Da stimmt doch was nicht?

wappen fahne aarburg.JPG
24. 11. 2017: Auswärtige Helfer an der Gemeindeversammlung haben das Aarburger Wappen an die Turnhallenwand gehängt. Ammann Hans-Ulrich Schär musste ob des Anblicks schon ein wenig schmunzeln. Die Blasonierung des Stadtwappens lautet: «In Gold zweitürmige gezinnte schwarze Burg, mit goldenem Kreuzchen belegt, auf dem niederen Turm schwarzer Adler.» Das Wappen entstand vor 1415 in Form eines Feldzeichens. Doch hier an der Wand anlässlich der Gmeind stimmt etwas nicht – merken Sie, was?
Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Kastanienbaum Gastro GmbH
Küchenhilfe evtl. Koch, Strengelbach, , Strengelbach
schaerholzbau ag
Zimmermann, Altbüron, Mitarbeiter, Altbüron
Ernst Häusermann AG
Wir suchen Mitarbeiter/in für, Langenthal, Mitarbeiter, Langenthal
Kaufmännischen, Mitarbeiter,
Bildungskommision Pfaffnau
Schulsekretariat, Pfaffnau, Mitarbeiter,
Gemeindeverwaltung Pfaffnau
Schulsekretariat, Pfaffnau, Mitarbeiter, Pfaffnau
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

aboplus
Let's Swing & Step im Lindenhof
Blumen von der Blumeart GmbH in Strengelbach
Optimale Sportbekleidung zu Vorzugskonditionen bei Sportivo GmbH Zofingen
Einfach praktisch: Der ZT/LN-Rucksack für mobile Leute
Fondue Chinoise im Restaurant Rathaus in der Zofinger Altstadt
Partner