Muri: Brandausbruch auf Baustellenareal - Mehr als 100'000 Franken Sachschaden

IMG_0274.jpg
Bild: Kapo AG

Am Mittwoch, 20. Dezember 2017, zirka 11.40 Uhr gingen bei der Feuerwehr-Alarmstelle 118 mehrere Meldungen über einen Brandausbruch auf einer Baustelle in Muri ein. Rasch rückten Einsatzkräfte der Feuerwehr Muri, der Kantons- und Regionalpolizei an den Brandort aus. Der Feuerwehr gelang es, das Feuer zu bekämpfen und den Brand zu löschen. Personen wurden keine verletzt.

Die Kantonspolizei Aargau hat die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache eingeleitet. Vor dem Brandausbruch begann ein Chauffeur, einen Heizöltank zu befüllen, worauf im Bereich des Schlauches plötzlich Flammen zu erkennen waren. Ein Löschversuch mittels Feuerlöcher scheiterte. Der Sachschaden am Neubau wird auf über 100'000 Franken geschätzt.

IMG_0068.jpg
Bild: Kapo AG
Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
ZT Print
ZT-Print, Mitarbeiter, Zofingen
Rekag AG
Mitarbeiter Vorfabrikation, Mitarbeiter, Nebikon
Gutner Metallbau AG
Metallbauer EFZ, Buchs, Mitarbeiter, Buchs
Restaurant Kreuz
Serviceaushilfe, Winikon, Mitarbeiter, Winikon
Kellenberger Schreinerei
Projektleiter/in / AVOR, Mitarbeiter, Oberentfelden
Garage Lüscher AG
Automobilmechatroniker / -diagnostiker (m/w), Muhen, Mitarbeiter, Muhen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

aboplus
Riverside Aarburg
Die schwarze Spinne
Mamma Mia!
Oktoberfest
Partner