Rheinfelden: Zwei mutmassliche Kriminaltouristen festgenommen

polizei.jpg

Am Silvesterabend, 31. Dezember 2017, gegen 21 Uhr ging die Meldung bei der Kantonspolizei Aargau ein, dass ein Anwohner zwei verdächtige Personen in seinem Garten feststellen konnte. Vom Melder konnten die beiden Männer sehr genau beschrieben werden.

Anlässlich der eingeleiteten Fahndung konnte die Regionalpolizei unteres Fricktal am Bahnhof Rheinfelden zwei verdächtige Personen anhalten. Die beiden albanischen Staatsangehörigen im Alter von 46 und 38 Jahren passten auf das abgegebene Signalement.

Die beiden angehaltenen Personen wurden an die Kantonspolizei Aargau für weitere Abklärungen übergeben. Die Staatsanwaltschaft Rheinfelden-Laufenburg hat eine Strafuntersuchung eröffnet.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Haushalthilfe, ,
Heitere Events / Live Productions
Allrounder/in, Mitarbeiter, Zofingen
AbteilungsleiterIn Food/Non-Fo, Oftringen, Mitarbeiter, Oftringen
EW Rothrist AG
Technischen Angestellten GIS m, Rothrist, Mitarbeiter,
VC Services GmbH
Kaufmännischen, Mitarbeiter, Niederönz
Restaurant zur grünen Ecke
Koch/Servicefachangestellte, Solothurn, Mitarbeiter, Solothurn
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

aboplus
1001 Nacht: Arabische Musik trifft Klassik und Jazz
Blumen von der Blumeart GmbH in Strengelbach
Optimale Sportbekleidung zu Vorzugskonditionen bei Sportivo GmbH Zofingen
Einfach praktisch: Der ZT/LN-Rucksack für mobile Leute
Fondue Chinoise im Restaurant Rathaus in der Zofinger Altstadt
Partner