Der EHC Olten verliert auch sein zweites Spiel in diesem Jahr - mit 1:3 gegen Ajoie

froehlicher.jpg
Joel Fröhlicher war der einzige Oltner Torschütze. (Bild: ehco)

Der EHC Olten kommt nach der Nationalmannschaftspause vorerst nicht in Fahrt. Vor dem Dezember-Break gewannen die Oltner acht Partien hintereinander. In den vier Spielen nach der Pause resultierten bloss noch zwei gewonnene Punkte.

Dem 3:2-Sieg nach Penaltyschiessen gegen Visp vom 27. Dezember stehen drei Niederlagen in La Chaux-de-Fonds (4:6), Langenthal (2:3) und nun daheim gegen Ajoie (1:3) gegenüber. Im Heimspiel gegen Ajoie hielt der EHC Olten vor 4000 Zuschauern bis zur 54. Minute ein 1:1. Jonathan Hazen stellte mit zwei Toren in den letzten sechs Minuten den 3:1-Sieg für Ajoie sicher. (si)

Olten - Ajoie 1:3 (0:1, 1:0, 0:2)

Kleinholz. – 3955 Zuschauer. - SR Erard/Prugger, Huguet/Micheli. - Tore: 1. (0:23) Wüst (Hazen, Casserini) 0:1. 25. Fröhlicher (Rouiller/Ausschluss Montandon) 1:1. 54. Hazen (Birbaum, Schmutz) 1:2. 59. Hazen 1:3 (ins leere Tor). - Strafen: 1mal 2 Minuten gegen Olten, 5mal 2 Minuten gegen Ajoie.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
ZT Print
ZT-Print, Mitarbeiter, Zofingen
Rekag AG
Mitarbeiter Vorfabrikation, Mitarbeiter, Nebikon
Gutner Metallbau AG
Metallbauer EFZ, Buchs, Mitarbeiter, Buchs
Restaurant Kreuz
Serviceaushilfe, Winikon, Mitarbeiter, Winikon
Kellenberger Schreinerei
Projektleiter/in / AVOR, Mitarbeiter, Oberentfelden
Garage Lüscher AG
Automobilmechatroniker / -diagnostiker (m/w), Muhen, Mitarbeiter, Muhen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

aboplus
Riverside Aarburg
Die schwarze Spinne
Mamma Mia!
Oktoberfest
Partner