Schulz zurückgetreten - Nahles als Nachfolgerin nominiert

SPD-Chef Martin Schulz hat seinen sofortigen Rückzug von der Parteispitze verkündet und damit den Weg für die Wahl von Andrea Nahles zu seiner Nachfolgerin freigemacht. Das Parteipräsidium nominierte die Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion am Dienstag einstimmig.

Die Wahl soll am 22. April auf einem Parteitag in Wiesbaden stattfinden. Das kündigte Schulz nach der Präsidiumssitzung in Berlin an. Wer die Partei bis zum Parteitag führen soll, blieb zunächst unklar.

Der Parteivize und Hamburger Bürgermeister Olaf Scholz soll nun kommissarisch die SPD führen. Das verlautete aus Teilnehmerkreisen der Beratungen. Zur Begründung hiess es, Scholz sei der dienstälteste stellvertretende Parteichef. Mehrere Landesverbände hatten formelle Einwände gegen die sofortige Übernahme des Spitzenamts durch Nahles vorgebracht.

Schulz hatte bereits vor einigen Tagen Nahles als seine Nachfolgerin für die Parteispitze vorgeschlagen. Er hatte nach dem Abschluss der Koalitionsverhandlungen mit der Union aus CDU und CSU - entgegen vorherigen Aussagen - angekündigt, er wolle Aussenminister in einer Grossen Koalition werden und den Parteivorsitz abgeben.

Auf grossen Druck hin erklärte Schulz aber kurz darauf seinen Verzicht auf den Ministerposten. Vor dem entscheidenden Mitgliederentscheid steckt die Partei damit in grossen Turbulenzen.

Die Parteiführung hatte gehofft, durch einen schnellen Personalwechsel an der Spitze wieder für etwas Ruhe zu sorgen. Die Idee, Nahles als kommissarische Parteichefin zu benennen, verursachte aber neue Verwerfungen.

Widerstand aus den Landesverbänden

Aus den Landesverbänden in Schleswig-Holstein, Berlin und Sachsen-Anhalt kam Widerspruch gegen das Vorhaben. Die Genossen dort forderten, in der Übergangszeit solle stattdessen einer der sechs stellvertretenden Parteivorsitzenden die Aufgabe übernehmen. Sie argumentierten unter anderem, es dürfe nicht der Eindruck entstehen, Personalfragen würden in Hinterzimmern ausgekungelt.

Es gibt aber auch rechtliche Bedenken: Die Skeptiker führen an, Nahles sei nicht stellvertretende Parteivorsitzende und nicht einmal Mitglied des SPD-Vorstandes. Dass sie kommissarisch die Führung übernehmen solle, sei mit der SPD-Satzung nicht vereinbar.

Dort ist zwar festgelegt, dass im Falle des Rückzugs eines Vorsitzenden ein Parteitag innerhalb von drei Monaten einen Nachfolger wählen muss. Was in der Übergangszeit passiert, ist in der Satzung aber nicht genau geregelt.

Seit Gründung der Bundesrepublik gab es nur zwei vergleichbare Fälle bei der SPD: 2008 übernahm Frank-Walter Steinmeier kommissarisch die Führung, nachdem Kurt Beck im Streit um die Kanzlerkandidatur abgetreten war. Johannes Rau war 1993 kommisarisch Vorsitzender - nach dem Rücktritt von Björn Engholm im Zuge der Barschel-Affäre.

Konkurrenz aus Flensburg

Aber noch nie wurde jemand kommissarisch SPD-Chef, der nicht den Stellvertreterposten innehatte.

Auch die generelle Vorfestlegung auf eine einzige Kandidatin sorgt bei den Genossen für Unmut. Die Flensburger Oberbürgermeisterin Simone Lange kündigte aus diesem Grund überraschend ihre Kandidatur für den Parteivorsitz an - als Alternative zu Nahles.

Das Amt der Bundesvorsitzenden der SPD sei "von weitreichender Bedeutung für die gesamte Partei und das gesamte Land und darf nicht von einer kleinen Gruppe intern festgelegt werden", schrieb die 41-jährige Lange in einem Brief an den Bundesvorstand der Partei.

Geld

Bundesrat will Umtauschfrist für alte Banknoten aufheben

11:51
Bundesgericht

Lohngleichheit: Rückschlag für Schaffhauser Kindergärtnerinnen

11:50
Eishockey

Riikka Välilä wie Bibi Torriani und Noriaki Kasai

11:47
Pharma

Parlament in Athen spricht über Novartis-Vorwürfe

11:44
Ski alpin

Mélanie Meillard in Genf operiert

11:44
Langlauf

Gold für die USA - Rang 4 für Fähndrich/Van der Graaff

11:27
Langlauf

Rang 4 für Fähndrich/Van der Graaff - Gold für die USA

11:27
Spitäler

Die Direktorin der Freiburger Spitäler geht

11:17
Lohnrunde 2018

Lidl Schweiz erhöht Lohnsumme um 1 Prozent

10:56
Langlauf

Furger/Cologna im Teamsprint out

10:35
Langlauf

Furger/Cologna überraschend im Teamsprint-Halbfinal gescheitert

10:35
Langlauf

Furger/Cologna im Teamsprint 11. - Gold an Norwegen

10:35
Medien

Verband Schweizer Regisseure zeigt sich besorgt über SDA-Abbau

10:30
Super League

Van Eck neuer Assistent von Magnin beim FCZ

10:15
Champions League

Wirbel um Paul Pogba zur Unzeit

09:42
Bundesstrafgericht

Bundesanwältin fordert harte Strafen für Tamil-Tigers-Drahtzieher

09:38
Detailhandel

M-Industrie wächst dank Grosskunden und im internationalen Geschäft

09:30
Neues aus Hollywood

Jessica Chastain für "Es"-Fortsetzung im Gespräch

09:27
Langlauf

Schweizerinnen direkt für den Final qualifiziert

09:25
Golf

Tiger Woods will historische Doppelrolle haben

08:59
Ski alpin

Lara Gut in der Kombination nicht am Start

08:41
Ski alpin

Lara Gut verzichtet auf Start in der Kombination

08:41
Rohstoffe

Glencore schreibt 2017 Reingewinn von 5,2 Milliarden Dollar

08:26
Curling

Schweizer Curler müssen den Umweg gehen

08:25
Bankensoftware

Temenos und Fidessa einigen sich auf Übernahmeangebot

08:01
Eishockey

Tschechien eliminiert die USA

07:22
Eishockey

Tschechien eliminiert die USA - Norweger gegen Russen chancenlos

07:22
Ski Freestyle

Der Trumpf Bischofberger stach

07:03
Ski Freestyle

Silber für Appenzeller Marc Bischofberger

07:03
Sturm

6000 Menschen auf Neuseeland nach Zyklon "Gita" abgeschnitten

07:00
Abgas-Skandal

Abgasklage: US-Richter lehnt VW-Antrag auf Prozesspause ab

06:58
Eiskunstlauf

Russinnen liegen klar in Führung

06:34
Medien

Nach wie vor Nein-Trend zur No-Billag-Initiative

06:30
Afghanistan

HRW warnt vor Hinrichtungen im Schnellverfahren in Südafghanistan

06:18
NHL

Roman Josi ermöglicht Nashville weiteren Sieg

06:02
Eishockey

Fischer: "Wir kamen nicht annähernd an unser Potenzial heran"

06:00
Langlauf

Dario Cologna: Der "super Teamplayer"

05:25
Ski alpin

"Ich nehme diesen sechsten Rang sehr gerne"

05:04
Syrien

Uno und USA sind beunruhigt über Eskalation des Kriegs in Syrien

04:50
Japan

Wegen Nordkorea und China: Japan will mehr Kampfflugzeuge kaufen

04:40
Ski alpin

Sofia Goggia erste italienische Abfahrts-Olympiasiegerin

04:13
Venezuela

Venezuela nimmt Millionen mit erster staatlicher Kryptowährung ein

04:09
Curling

Schweizer Curlerinnen bezwingen Dänemark

03:37
Snowboard

Michael Schärer schafft Einzug in den Big-Air-Final

02:38
Snowboard

Zwei Schweizer schaffen Einzug in den Big-Air-Final

02:38
Nordkorea - USA

USA: Vizepräsident Pence wollte Treffen mit Nordkoreanern

02:30
Umweltverschmutzung

US-Konzern 3M zahlt nach Umweltklage 850 Millionen Dollar

02:11
Deutschland

Bisheriger tatverdächtiger Kölner S-Bahn-Schubser freigelassen

02:02
Italien

Italien warnt vor russischer Einmischung in Parlamentswahl im März

01:40
Flüchtlinge

Uno-Mitglieder nehmen Beratungen für weltweiten Migrations-Pakt auf

01:30
Forschung

Internationale Jungforscher stellen Ideen für Leben in Städten vor

01:23
Gesundheit

EU fordert zur Grippe-Impfung auf

00:19
USA

Trump leitet Verbot von Dauerfeuer-Vorrichtung bei Schusswaffen ein

23:29
Champions League

Barcelona holt Remis bei Chelsea - Bayern fast durch

22:37
USA

US-Sonderermittler erhebt Anklage gegen Anwalt wegen Falschaussage

22:19
Argentinien

Polizei entdeckt 219 Schlangen in Wohnung in Buenos Aires

22:02
Nahost

Abbas fordert bis Sommer Konferenz zu einem Palästinenserstaat

19:14
Gotthard-Basistunnel

Gotthard Basistunnel wird international ausgezeichnet

18:44
Eishockey

"Es fühlt sich leer an"

18:27
Ski alpin

Lindsey Vonns letzter Angriff auf Olympia-Gold

18:00
Basler Fasnacht 2018

Kinder, Guggenmusiken und Individualisten prägen Fasnachtsdienstag

17:18
Super League

FC Zürich entlässt Uli Forte

17:14
Eishockey

Hiller tritt aus Nationalteam zurück

16:35
Syrien - Türkei

Nach Einsatz syrischer Regierungstruppen: Türkei beschiesst Afrin

16:17
Gastronomie

Pouletnotstand bei britischem KFC könnte ganze Woche andauern

16:12
Langlauf

Björgen auch im Teamsprint auf Rekordjagd

16:08
Auto-Salon

Auto-Salon erwartet 700'000 Besucher und 180 Aussteller

16:08
Auszeichnung

Biennale Venedig: Lebenswerk-Löwe geht an Keith Jarrett

16:01
Skicross

Fanny Smith über Erwartungen, Kompromisse und ihre Lebenslinie

16:00
Flugrettung

Rettungsflugwacht Rega betreute 2017 im Schnitt 29 Menschen am Tag

15:53
Strafuntersuchung

Strafuntersuchung gegen SP-Politiker Jacques Marti eingestellt

15:52
Tierquälerei

Drei Hunde sterben nach Verzehr tödlicher Köder - Polizei ermittelt

15:37
Eishockey

Schweizer scheitern im Achtelfinal an Deutschland

15:32
ATP Marseille

Wawrinka zum Auftakt gegen einen Qualifikanten

15:04
Ski alpin

Gisin wittert Chance, Gut kann sich rehabilitieren

15:00
Bob

Schweizer Bob-Frauen auf Diplomkurs

14:54
Bob

Hafner in Tuchfühlung mit Diplomrängen

14:54
Tötungsdelikt

Zwei der drei Opfer hatten Schuss-, Stich- und Schnittverletzungen

14:46
Nordische Kombination

Deutscher Dreifachsieg - Gold für Rydzek

14:18
Formel 1

Alfa Romeo Sauber präsentiert C37 im Internet

14:18
Weinbau

Provins übernimmt Walliser Kellerei

14:13
Thailand

Japaner bekommt Sorgerecht für 13 Leihmütter-Kinder in Thailand

14:11
Eiskunstlauf

Alexia Paganini: "Ich möchte die Schweiz stolz machen"

14:00
Sans-Papiers

Über 1000 Sans-Papiers profitierten im Kanton Genf von "Papyrus"

13:50
Freihandel

Bauernverband boykottiert Gespräche über Mercosur-Freihandel

13:48
Biathlon

Frankreich gewinnt Mixed-Staffel - Schweiz wird 13.

13:34
Nahrungsmittel

Firma in den Emiraten entwickelt Kamelmilch-Nahrung für Babys

13:25
Shorttrack

Niederländerin schreibt olympische Geschichte

13:24
Motorsport

Formel-E kann nach Zürich kommen - Organisatoren sind auf Kurs

13:10
Berlinale

Phoenix begeistert in "Don't Worry, He Won't Get Far on Foot"

12:45
Todesfall

Trauerfeier für dänischen Prinz Henrik in Kopenhagen

12:42
Deutschland

Labbadia neuer Wolfsburg-Trainer

12:41
Bundesstrafgericht

Bundesanwaltschaft hält Tamil Tigers für kriminelle Organisation

12:27
Auszeichnung

Bund zeichnet Thomas Hirschhorn, Sylvie Fleury und Luigi Snozzi aus

12:25